Grenzen sind bloß Meinungen.

Das Startup Leben ist hart. Die letzten Monate waren sehr hart für mich. Primär nicht aufgrund des Startups selbst. Das Schwierige daran sind die vielen unsicheren und unbekannten Variablen. Um das Leben für meine Familie sicher zu machen, haben ich viel gearbeitet und in der sog. freien Zeit habe ich am Fundraising, am Abschluss wissenschaftlicher Projekte und am Erstellen von Präsentation gearbeitet. Die Stunden habe ich nicht gezählt, weil die Dinge einfach klappen mussten. Und die taten es.

Was mir in letzter Zeit Kopfzerbrechen bereitet hat, ist die nicht endende Regeneration, der Mangel an Energie. Ich hatte Schwierigkeiten die Energie zu finden, um die Geschwindigkeit mit der ich arbeite aufrechtzuerhalten, weil ich gerne schnell arbeite. Ich hatte Schwierigkeiten die Flexibilität im Denken, in der Arbeit selbst und im Wechsel der Aufmerksamkeit von einer Aktivität auf die andere effektiv zu gestalten.

Über die möglichen Gründe und Erklärungen habe ich viel reflektiert. Und selbstverständlich habe ich welche gefunden. Aber sie änderten meinen Zustand nicht, ich welchem ich mich befand. Am 16. Januar hatte ich die Suche nach den Gründen satt. Ich tat einfach, was sich richtig anfühlte. Ich meditierte eine Weile, sammelte die Gedanken, und zu meiner Überraschung, ging es mir nicht besser. Im Gegenteil, ich fühlte mich noch schwächer.

Und wieder begann ich zu überlegen „Warum ist es so schwierig die Balance zu finden?“ Dann plötzlich erkannte ich, dass diese Frage, dieser Gedanke mich davon abhält etwas zu tun, es schwächt mich. Ohne zu zögern packte ich meine Sachen und ging zum Training. Und ratet mal was passiert ist? Nachdem ich die geistigen Limitationen und die körperliche Trägheit überwunden habe, fühlte ich neue Energie und Power.

So fand ich die Wahrheit über Grenzen und Limitationen. Es sind bloß Meinungen. Also, das nächste Mal, wenn ihr über Hindernisse oder über Schwierigkeiten nachdenkt, seht es bloß als eine Meinung an. Meinungen können sich schnell ändern.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.